Pressemitteilungen

EIFEL MUSICALE IN VOGELSANG IP – KONZERT MIT FLORIAN KOLTUN FÜR BETROFFENE DER FLUT

Mit einem besonderen Konzert gestaltet Eifel Musicale den ersten Advent im Panoramasaal von Vogelsang IP. Mit dem Euregio Chamber Orchestra und den Monschauer Pianisten Xin Wang und Florian Koltun dürfen sich Musikfreunde neben dem Klavierkonzert KV 414 auch auf das Konzert für 2 Klaviere Es-Dur KV 365 von W. A. Mozart freuen.

Weiterlesen …

„OHNE KRIEG WÄRE ICH NICHT“. DIE GESCHICHTE VON MIRA MOROZ – ENKELIN EINES POLNISCHEN ZWANGSARBEITERS AM FREITAG, DEN 18.11.2022

»Ohne Krieg wäre ich nicht« ‒ unter diesem Titel erzählt Mira Moroz mit Hilfe eines animierten Kurzfilms und persönlich von verbotenen Liebesbeziehungen in der Eifel während des Zweiten Weltkriegs. Sie ist die Enkelin eines polnischen Zwangsarbeiters und einer jungen Frau aus dem Eifeldorf Freilingen bei Blankenheim, aufgewachsen ist Mira in Polen und in der Eifel.

Weiterlesen …

ANTISEMITISMUSBEAUFTRAGTE DES LANDES NRW SABINE LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER BESUCHT VOGELSANG IP

Am 4. November besucht Frau Leutheusser-Schnarrenberger erstmalig die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang, die nicht nur eines der größten Bauwerke des Nationalsozialismus ist, sondern auch Zeichen seiner rassistischen und antisemitischen Ideologie.

Weiterlesen …

ZWEI VERANSTALTUNGEN IM RAHMEN DER SONDERAUSSTELLUNG „ZWANGSARBEIT IM KREIS EUSKIRCHEN“ AM WOCHENENDE

Das Begleitprogramm der aktuellen Sonderausstellung „Zwangsarbeit im Kreis Euskirchen“ bietet am kommenden Wochenende gleich zwei interessante Veranstaltungen. Am Samstag, den 29.10. findet von 14 bis 17 Uhr eine Exkursion und eine Besichtigung der Kriegsgräberstätte Friedhof Rurberg statt. „Ausgebeutet und vergessen?!“ lautet der Titel des Vortrags von Regionalhistoriker und Rheinlandtalerträger Ben Schöller.

Am Sonntag, den 30.10. laden wir um 17 Uhr zu einem Film- und Diskussionsabend mit Filmemacher Dietrich Schubert ein.

Weiterlesen …

"ZWANGSARBEIT IM KREIS EUSKIRCHEN" - EINE SONDERAUSSTELLUNG VON VOGELSANG IP GEMEINSAM MIT DEM KREIS EUSKIRCHEN

Die Ausstellung mit über 50 Medientafeln und Vitrinen mit Original-Fotos und -Dokumenten ist ab dem 8. September 2022 täglich von 10 bis 17 Uhr für alle Gäste zu sehen.

Weiterlesen …

DER INTERNATIONALE PLATZ VOGELSANG IM NATIONALPARK EIFEL

ERINNERUNGSORT UND AUSFLUGSZIEL. EINBLICKE IN DIE GESChICHTE - AUSBLICKE IN DIE NATUR

Weiterlesen …

DISKUSSIONSABEND MIT HANS-DIETER ARNTZ AM DIENSTAG, DEN 14.09. IM FORUM VOGELSANG IP VON 18:30 bis 20 UHR

Der inzwischen 80jährige Euskirchener Historiker und Buchautor Hans-Dieter Arntz fasst die Ergebnisse seiner seit den 1970er Jahren andauernden Forschungen zusammen und berichtet über seine vielen persönlichen Begegnungen mit jüdischen und nicht-jüdischen Zeitzeugen.

Weiterlesen …

Seitenanfang ▲