Veranstaltungskalender


August 2021


GERETTET-AUF ZEIT Kindertransporte nach Belgien 1938/1939

1.4. bis 01.08.2021
MITTWOCHS BIS SONNTAGS VON 12 BIS 17 UHR
KULTURKINO VOGELSANG IP, EINTRITT FREI

 

Bitte beachten Sie ggf, geänderte Öffnungszeiten: Aktuelle Infos

Aus dem gesamten Deutschen Reich können 1938 und 1939 etwa tausend jüdische Kinder der Ausgrenzung und Verfolgung im nationalsozialistischen Deutschland entkommen. Die Ausstellung des Lern- und Gedenkorts Jawne stelt nahezu unbekannte Rettungsgeschichten und die außergewöhnlichen Lebenswege der geretteten Jungen und Mädchen vor.

Mehr


Sonderausstellung „Jüdische Nachbarn“

Vom 06.07. bis zum 17.10. im Forum Vogelsang IP

Das Projekt „Jüdische Nachbarn“ möchte die Vielfalt jüdischen Lebens vor der NS-Herrschaft vor allem jungen Menschen näher bringen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …


01. August 2021

Standortpartnerführung "Vogelsang for future"

Vogelsang IP ist heute ein vielfältiger Ausstellungs-, Natur- und Bildungsort. Jeweils am ersten Sonntag des Monats stellen wir im Rahmen der Standortpartnerführung „Vogelsang for future“ ab 14 Uhr die Entwicklungen und Angebote der aktuellen und zukünftigen Partner*innen vor Ort vor.

Termine: Jeweils am ersten Sonntag des Monats ab 14 Uhr
Dauer: 90 min
Preis: 9,50 € / ermäßigt 7,50 €, Tickets an der Besucherinformation
Anmeldung: fon +49 (0) 02444 91579 0 oder E-Mail an info@vogelsang-ip

Weiterlesen …


07. August 2021

Geländerundgänge auf Niederländisch / Rondleiding in Nederlands

Vom 17. Juli bis 28. August 2021 werden jeweils samstags um 14.15 Uhr Führungen in Niederländisch angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tickets und Informationen erhalten Sie direkt im Forum Vogelsang IP.

Rondleiding in Nederlands iedere zaterdag vanaf 17. Juli tot 28. Augustus 2021 zonder vorafgaande aanmelding om 14.15 uur.

Weiterlesen …


08. August 2021

Hundertschafthausführung

Die Hundertschaftshäuser wurden in den Jahren 1936/1937 gebaut und dienten zunächst als Unterkunftsmöglichkeit mit Schlafsälen, Wasch- und Gemeinschaftsräumen. In den 1940er beinhalteten sie zeitweilig die Adolf-Hitler-Schulen und in der Zeit als „Camp Vogelsang“ wurden die Gebäude durchgängig bis zum Jahr 2005 zur Unterbringung von Soldaten genutzt. Seit 2006 stehen die Gebäude leer und werden zukünftig zu einem Hotel umgebaut. Im Rahmen eines geführten, nicht barrierefreien, Rundgangs ermöglichen wir einmal im Monat Einblick in die Hundertschaftshäuser.

Termine: Jeweils am zweiten Sonntag des Monats ab 14 Uhr
Dauer: 90 min
Preis: 9,50 € / ermäßigt 7,50 €, Tickets an der Besucherinformation
Anmeldung: fon +49 (0) 02444 91579 0 oder E-Mail an info@vogelsang-ip

Die Führung ist zudem individuell für Gruppen buchbar.

Weiterlesen …


13. August 2021

Fledermausexkursion

Foto: H. Körber

Der Nationalpark Eifel ist zusammen mit dem Gebäudekomplex der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang ein Paradies für 18 verschiedene, zum Teil bedrohte Fledermausarten. Begleitet von den Fledermausexpertinnen des AK Fledermausschutz erfahren Sie Spannendes aus dem Leben der Überlebensspezialisten, ihre Flugakrobatik und die „Sprache“ der Fledermäuse.

Veranstalter ist Vogelsang IP in Kooperation mit dem Arbeitskreis Fledermausschutz Kreis Aachen, Düren, Euskirchen vom NABU, BUND und LNU.

Termin: 13.08.2021
Uhrzeit: 20:15 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: 25 Personen + 25 Personen I 2 Gruppen möglich
Treffpunkt: vor dem Besucherzentrum I Forum Vogelsang IP
Parken: folgen Sie der Beschilderung zum aktuellen Besucherparkplatz

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, warme Sachen (es kann Mitte August abends schon recht kühl werden) und eine Taschenlampe mit.

Eintritt inkl. Parken:
9,50 Euro incl. Parken pro Person
5,00 Euro I Kinder bis 16 Jahren
19,90 Euro I Familienticket I Kinder bis 16 Jahre

 


14. August 2021

Geländerundgänge auf Niederländisch / Rondleiding in Nederlands

Vom 17. Juli bis 28. August 2021 werden jeweils samstags um 14.15 Uhr Führungen in Niederländisch angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tickets und Informationen erhalten Sie direkt im Forum Vogelsang IP.

Rondleiding in Nederlands iedere zaterdag vanaf 17. Juli tot 28. Augustus 2021 zonder vorafgaande aanmelding om 14.15 uur.

Weiterlesen …


15. August 2021

Offene Ausstellungsführung

Bei der offenen Ausstellungsführung begleiten Sie die zertifizierten Referentinnen und Referenten der Akademie Vogelsang IP auf einem informativen Rundgang durch die Ausstellung. Sie erhalten einen fundierten Überblick. Ausgewählte Fotos, Objekte und Dokumente werden Ihnen näher vorgestellt.

Termine: Jeweils am dritten Sonntag des Monats ab 14 Uhr
Dauer: 90 min
Preis: 13 € / ermäßigt 9,50 € (inklusive Ausstellungseintritt und Headset)
Anmeldung: fon +49 (0) 02444 91579 0 oder E-Mail an info@vogelsang-ip

Weiterlesen …


15. August 2021

Tag der offenen Tür im Naturschutz-Bildungshaus

Foto: Wolfgang Steiger

Die Renovierung des Naturschutz-Bildungshauses nähert sich ihrem Ende. Daher wird Besucher*innen von Vogelsang IP die Möglichkeit geboten, das Haus im Rahmen eines „Tags der offenen Tür“ zu besichtigen. Am Sonntag, den 25. August 2021 findet zwischen 10:00 und 17:00 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Führung über die Baustelle statt. Die Gruppengröße beträgt maximal 10 Personen; das Tragen eines medizinischen Mund-/Nasenschutzes in den Innenräumen ist Pflicht.

Zusätzlich findet an diesem Tag ab 10:30 Uhr die Exkursion zur Natur von Vogelsang statt (gleicher Treffpunkt, Dauer: 2 Stunden, um eine Spende in Höhe von 5 € wird gebeten). Anmeldung zur Exkursion bitte unter anfrage@nabear.de .

Ein Imbiss mit Suppe, belegten Broten und Getränken steht am Mittag bereit.

Treffpunkt: Naturschutz-Bildungshaus, Osteingang, Vogelsang 90, 53937 Schleiden-Vogelsang

Weiterlesen …


15. August 2021

Die Natur in Vogelsang

Blühende Zypressenwolfsmilch mit Zaunwicke in Vogelsang

Exkursion zur Artenvielfalt des Standorts Vogelsang

Vogelsang im Nationalpark Eifel besitzt nicht nur eine große historische Bedeutung, sondern beherbergt auch eine große Artenvielfalt. Obwohl Vogelsang ein bebauter und bewirtschafteter Standort ist, finden sich hier zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die es an anderen bebauten und bewirtschafteten Standorten nicht mehr gibt. Warum Vogelsang hinsichtlich der Artenvielfalt eine Ausnahme ist und wie diese zustan­de kommt, wird auf dieser Exkursion erläutert. Referent*innen: Dr. Klaus Hermanns & Michaela Wüller.

Termin: So 15.08.2021, 10:30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: Naturschutz-Bildungshaus, Osteingang, Vogelsang 90, 53937 Schleiden-Vogelsang
Um eine Spende von 5 € wird gebeten.
Anmeldung erbeten unter: anfrage@nabear.de
Weitere Informationen: www.nabear.de

Weiterlesen …

Seitenanfang ▲