Veranstaltungskalender


Juni 2024


Vogelsang IP - Die Führung

Nutzen Sie eine unserer offenen Führungen, um das Gelände der ehemaligen NS-Ordensburg kennen zu lernen. Der informative Rundgang mit unseren Guides bietet viele Hintergrundinformationen sowie Einblicke in historische Gebäude.

Täglich um 14 Uhr von März bis Oktober.

Vom 23.03. bis Ende Oktober startet außerdem an allen Wochenend- und Feiertagen eine weitere Führung zusätzlich um 11 Uhr.

In der Nebensaison (Nov bis Feb) jeweils Do bis So um 14 Uhr.

Anmeldung erforderlich: fon +49 (0)244491579 0

Weiterlesen …


Sonderausstellung "Auch Du gehörst dem Führer - Kinder und Jugendliche in der Region von 1918 bis 1945"

Die Sonderausstellung beschäftigt sich mit jugendlichen Lebenswelten in der Region im Übergang zwischen Weimarer Republik und nationalsozialistischer Diktatur. Aus Sicht der Nationalsozialisten musste gerade die Jugend gänzlich neu erzogen werden, um die nationalsozialistische „Volksgemeinschaft“ zu schaffen und die Macht des Regimes dauerhaft zu sichern. Wie veränderte sich der Schulalltag von Kindern und Jugendlichen im Vergleich zur Weimarer Republik? Welche Rolle spielte die nationalsozialistische Ideologie im Unterricht? Welche Formen der Jugendarbeit gab es und welchen Raum nahm die Hitlerjugend im Leben junger Menschen ein? War die Hitlerjugend attraktiver Freizeitspaß oder lästige Pflicht? Wer wurde warum ausgegrenzt? Welche Rolle spielten Kinder und Jugendliche im Zweiten Weltkrieg?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen setzt sich die Sonderausstellung exemplarisch anhand von zahlreichen Dokumenten, Bildern und Objekten aus der Region um Schleiden, Monschau und Euskirchen auseinander.

Täglich von 10 bis 17 Uhr im Besucherzentrum, Eintritt frei.

Weiterlesen …


Vogelsang IP - Der Turmaufstieg mit Panoramablick

Referent mit Gruppe im Gelände

Einen beeindruckenden 360°-Blick über den historischen Ort von Vogelsang und die Wald- und Seenlandschaft den Nationalparks Eifel bekommen Sie von der Aussichtsplattform des 48 m hohen Vogelsang-Turms.

  • Mo-Fr jeweils um 13 Uhr
  • Sa/So/Feiertage von 12 - 16 Uhr, immer zur vollen Stunde

Weiterlesen …


KulturCafé im Kulturkino - KuCK

Donnerstag, 13.06.2004, 14 bis 18 Uhr

Kuck ist der Vogelsanger Integrationsdialog, d.h. ein offenes und lernendes System der Begegnung und des Dialogs für alle Menschen und verschiedene Zielgruppen (Geflüchtete der Zentralen Unterbringungseinrichtungen in Schleiden und Euskirchen, ukrainische Geflüchtete und alle Interessierten). Das Kuck am 13.06. steht unter dem Motto KULTURELLE VIELFALT IN EUROPA. Verschiedene Workshops und ein Rundgang über das Gelände von Vogelsang sind Teil der Veranstaltung, in der Menschen aus verschiedenen kulturellen Hintergründen gemeinsam lernen, teilen und feiern können. Es ist eine Gelegenheit, neue Freundschaften zu knüpfen, Verständnis zu fördern und die Vielfalt unserer Gesellschaft zu schätzen. Zudem bietet die Veranstaltung geflüchteten Menschen und den Individualbesuchern eine thematische Verbindung zu Europa.


08. Juni 2024

abgesagt: Konzert "Stabil nervös" - Köster und Weggefährten

“Stabil nervös”: Ein ungewöhnlicher, aber sehr passender Titel für das aktuelle Musikprogramm von Gerd Köster, der schon seit Jahrzehnten eine Institution in der Kölner Musikszene und darüber hinaus ist. Bereits 2005 feierte Gerd Köster mit Frank Hocker sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und gemeinsam wollten die beiden mit ihren Weggefährten zum ersten Mal in Vogelsang IP auftreten. Der überraschende Tod von Frank Hocker machte diesen Plan zunichte. Gemeinsam mit allen Beteiligten hat Gerd Köster entschieden, die für 2024 angesetzten Konzerte etwas anders, aber ebenso „stabil wie nervös“ zu spielen. Mit dabei ist der fantastische Friese Helmut Krumminga, neben wie Buddy Sacher und Gerhard Sagemüller bzw. Wolly Düse.

Das Musikprogramm ist nicht komplett neu. Lange nicht Gehörtes mischt sich mit Bewährtem und Aktuellem. Dabei werden die Krisen der Gegenwart von Pandemie über den Ukrainekrieg bis zum Klimawandel kommentiert und zeigen, dass der Titel "Stabil nervös" sowohl zum Programm als auch in die Zeit passt.

"Ich hoffe, wir sehen uns, bleibt senkrecht, Jächt"

Aus produktionstechnischen Gründen wurde das Konzert abgesagt.

 

 


29. Juni 2024

Auf Motivpirsch im Nationalpark-Zentrum

Am Samstag, den 29.06. findet von 09 Uhr -18 Uhr ein spannender Fotoworkshop im Nationalpark-Zentrum Eifel, Vogelsang 70 statt.

Der Workshop umfasst praktische Übungen, Tipps zur Komposition und Bearbeitung sowie ein Rundgang durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“.

Gemeinsam mit dem erfahrenen Fotografen Paul Kornacker, gehen Sie auf Motivpirsch in den Nationalpark Eifel, um die schönsten Motive einzufangen. Herr Kornacker steht Ihnen während des gesamten Workshops zur Seite, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen individuelles Feedback zu geben.

Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit, sowie bequeme Kleidung und festes Schuhwerk.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung, um Ihren Platz zu sichern.

Hier anmelden oder Website besuchen unter www.nationalparkzentrum-eifel.de.

Seitenanfang ▲